alle

Montag, 20. Januar 2014

Die Motorradsaison 2014

kann jederzeit beginnen, denn Pickerl und Jahresservice sind neu gemacht. Diesmal in Graz bei Tamas Kocsis von Motoland.
Sommer 2013 in Frankreich: nix geht mehr wegen verdreckten Benzins
Und das Beste: Tamas bietet auch eine Innenreinigung und Neubeschichtung des Benzintanks an. Nachdem ich im Sommer mehrmals Probleme mit der Benzinversorgung hatte und die Reserveleitung inzwischen völlig verstopft war, hab ich das gleich machen lassen. Jetzt zeigt mir Tamas stolz das Ergebnis: Der Tank sieht innen aus wie neu, laut Tamas sogar besser wie neu. Er erzählt mir auch von mehreren Esslöffeln Rost und Dreck, die er aus dem Tank entfernt hat und die jetzt keine Gefahr mehr für den Vergaser sind.
Danke, Tamas

Samstag, 18. Januar 2014

Fahrrad- statt Schifahren

ist heute bei 10°C (plus) angesagt. Ich mache eine Rundtour über 55km und schaue bei unserer Busgarage vorbei. Mein Knie, das seit August Probleme gemacht hat, spielt wieder brav mit - keine Schmerzen, keine Beschwerden. Allerdings fehlen mir ein paar Trainingseinheiten: 10km bevor ich wieder zuhause bin, bin ich völlig ausgepumpt. Nach einer Rast und Jause in einer Konditorei geht es wieder besser.
Ich bin erst Nachmittag losgefahren, dafür ist es am letzten Drittel schon finster, aber Nabendynamo und Halogenbeleuchtung meistern die Dunkelheit problemlos.

Dienstag, 31. Dezember 2013

Privat-Fotokurs am Neusiedlersee


mit Fritz Langmann
den wir auf unserer Rückfahrt von Wien nach Graz in Rust besuchen.
Lotte schaut zu und lernt...

...und beschliesst:  eine SLR muss her 
...um dort Licht zu machen, wo sie es gerne hätte
...und um sich nicht über verrauschte Bilder zu ärgern, wie hier beim Aufwärmen im Restaurant "Katamaran" in der Ruster Bucht

Die Myrafälle

sind eine kleine Klamm im südlichen Niederösterreich.
Hier bildet der Myrabach kleine Wasserfälle, bevor er bei Pernitz in die Piesting mündet.
Im Winter scheint die Sonne nur von Mittag bis zum frühen Nachmittag in die kleine Schlucht.
Die Brücken und Treppen sind im Winter offiziell gesperrt, aber bei Schönwetter trotzdem gut begehbar.
Zu unserer Überaschung war die Wassermenge um diese Jahreszeit durchaus eindrucksvoll.
Danach wanderten wir noch um und auf den Hausstein.
Er ist von der Südseite nur für Kletterer erreichbar, aber im Norden gibt es einen Gehweg auf das kleine Plateau.
Oben gibt es gute Sicht zur Schneeberg-Region.
Auf der Rückfahrt nach Wien ergab sich eine zweite kurze Wanderung: vom Parkplatz am "Hals" zum Waxenegg-Schutzhaus. Dort sahen wir wieder zum Schneeberg, diesmal im letzten Tageslicht. Nach einer Stärkung mit Käsespätzle ging es im Finsteren zurück zum Parkplatz.

Samstag, 28. Dezember 2013

an der Donau

war es heute zu kalt, um hinein zu springen. Aber für einen Spaziergang in der Aulandschaft bei Fischamend war das Wetter ideal. Und schönes Licht zum Fotografieren gibt es im Dezember schon am Nachmittag.









Montag, 16. Dezember 2013

Zeit zum Rodeln





ist´s wieder. Wenn über Graz der Hochnebel hängt und auf den Bergen das schönste Wetter ist, überlegen wir nicht lange. Zuerst den Rost von den Schlittenkufen abschleifen, dann rauf zum Parkplatz unter dem Alten Almhaus. 20 Minuten Fußweg, dann sitzen wir auf der sonnigen Terrasse. Nach Sonnenuntergang kühlt die Schneedecke ab und die Rodelstrecke wird fast eisig. Für mich gibt es heute eine Premiere: weil ich die Bergschuhe zuhause vergessen habe, fahre ich mit Halbschuhen. Bremsen funktioniert natürlich eher schlecht, aber ich schaffe es, auf der Strecke zu bleiben.























Freitag, 29. November 2013

legalize it (5)

wir haben es geschafft!
Heute habe ich die Einzelgenehmigung in der Petrifelderstraße abgeholt. Sofort durchgelesen - alles wie geplant eingetragen. An dieser Stelle ein Danke für die kooperative Grundeinstellung der zuständigen Beamten.
Ab sofort sind wir wieder legal unterwegs, natürlich ein Grund zum Feiern...